Puerto Santiago TeneriffaPuerto Santiago Teneriffa

Im Südwesten der vielfältigen Insel Teneriffa im Atlantischen Ozean befindet sich der kleine Ort Puerto de Santiago, welcher in erster Linie für puren Sonnenschein, eine geringe Regenwahrscheinlichkeit und das pure Urlaubsfeeling steht.

Teneriffa ist gekennzeichnet durch einen grünen Norden und einen recht kargen Süden. Grund hierfür ist das sich in der Inselmitte ansässige Gebirge mit dem höchsten Berg der Insel, dem Pico del Teide, welcher als Klimascheide fungiert.

Puerto de Santiago besticht neben einer hervorragenden touristischen Infrastruktur vor allem mit einem der schönsten schwarzen Sandstrände der Insel, wunderschönen Promenaden am Meer, unzähligen kleinen Restaurants, Bars und Cafés, die zum Verweilen und Genießen einladen und einer herrlichen Beschaulichkeit, die ihresgleichen sucht.

Zudem erwarten Sie in dem kleinen ruhigen Ferienort vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie Shoppen, Sonnenbaden, Schwimmen, Hochseeangeln, Tauchen, Surfen und Schnorcheln, die ihren Aufenthalt so kurzweilig wie nur möglich gestalten. Die lange mit zahlreichen Blumen bepflanzte Promenade schlängelt sich bis nach Los Gigantes und lädt zu ausgedehnten, romantischen Spaziergängen im Schein der untergehenden Sonne ein.

Weitere Ausflugsmöglichkeiten bieten sich Ihnen in Form von langen Wanderungen in das sich an den Ort anschließende Teno-Gebirge, in den Nationalpark Canadas del Teide mit dem Pico del Teide, in das herrlich grüne Orotava-Tal, welches einen starken Kontrast zum schneebedeckten Pico del Teide darstellt und in den Weinort Icod de los Vinos mit seinem uralten kanarischen Drachenbaum.

Erleben auch Sie den Ferienort mit der scheinbar hundertprozentigen Sonnenscheindauer und besuchen Sie Puerto de Santiago und seine dunklen Strände.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote